Juli 2020

Juli 2020 · 31. Juli 2020
Hunderte von Schafen sind vor uns auf dem Deich in Bewegung. Sie ziehen recht geschwind voran, als hätten sie ein Ziel. Einige Schäfchen lösen sich und wagen sich an die Nordsee. Was die paar Individualisten bewegt, eigene Weg zu gehen, erschließt sich uns nicht. Aber was die Herde da macht, kennen wir nur zu gut. Wenn viele losrennen, fällt es schwer, als Einziger stehen zu bleiben. An der defekten Fußgängerampel ist es so. Auch bei Abendgesellschaften folgen wir gerne einem Leithammel,...
Juli 2020 · 30. Juli 2020
Foto: Petra Ihm-Fahle
Ich hatte Glück und konnte noch einen einigermaßen unbeschwerten Urlaub an der Nordsee verbringen, obwohl sich die Schreckensmeldungen aus dem Ausland schon häuften und der Ankauf von Unmengen Toilettenpapier in unserem Land durch die Medien ging. Ich konnte noch ohne Maske einkaufen und essen oder im Städtchen bummeln gehen. Es war jedoch abzusehen, dass es bald auch bei uns losgehen würde. Es dauerte noch eine Woche, dann wurde bekannt, dass die meisten Geschäfte geschlossen bleiben...
Juli 2020 · 29. Juli 2020
Foto: Petra Ihm-Fahle
In einem Eissalon in Krefeld, den ich mit meinem Bruder, meiner Nichte und einer Freundin der Familie am Montag besuchte, war alles ein bisschen umständlich. Wir wollten uns gerne draußen hinsetzen, aber die Holzstühle waren fast alle nass. Nur an einem Zweiertisch gab es trockene Stühle. Wir steuerten diesen Tisch an, wollten zwei weitere trockene Stühle dazuholen, doch die Inhaberin meinte, dass nur zwei Personen an dem Zweiertisch sitzen dürfen. Ansonsten sei der Abstand zum...
Juli 2020 · 29. Juli 2020
Foto: Petra Ihm-Fahle
Schon lange lag es im Regal, aber ich kam nicht zum Schmökern: „Die Augen der Finsternis“ von Dean Koontz, jener Thriller, der angeblich das Virus Covid-19 vorhergesagt haben soll. Nun habe ich es gelesen. Es geht um die geschiedene Tina Evans, die ein Jahr zuvor ihren Sohn Danny durch einen Unfall verloren hat. Sie ist erfolgreiche Produzentin einer Show in Las Vegas und lernt mit Elliot Stryker gerade eine neue Liebe kennen. In dieser Phase vermitteln ihr übersinnliche Botschaften...
Juli 2020 · 29. Juli 2020
Screenshot: Petra Ihm-Fahle
Im März machte passend zur Corona-Krise der Song „Stayin‘ Inside“ Furore, eine Parodie auf den Bee Gees-Hit „Stayin‘ Alive“. 3,6 Millionen Aufrufe hat der Clip allein auf YouTube. Drei junge Musiker aus den USA bieten den Song dar, mit einem einfachen Text, in dem es um Händewaschen, Klopapier und Einmal-Handschuhe geht. Ich finde das Stück super, schaute und hörte es häufig an. Die Musiker heißen Brent McCollough (Gesang/Keyboard), Alex Kilroy (Gitarre) und Adrian Laird am...
Juli 2020 · 27. Juli 2020
Nach langen Wochen in der Corona-Wüste, habe ich gestern wieder eine Oase besucht und in vollen Zügen aus der Quelle getrunken. Herrlich! Was der Mensch nämlich so nötig braucht, wie Luft und Nahrung, ist eine emotionale Verbindung mit Anderen. Friedrich II der Staufer hat es in einem grausamen Experiment im 13. Jahrhundert ausprobieren lassen: Gibt man Säuglingen alles, was sie körperlich brauchen, aber keinen emotionalen Kontakt und Austausch, so verkümmern sie doch und sterben. Also...
Juli 2020 · 26. Juli 2020
„Lasst uns doch mal wieder auf den Hoherodskopf fahren!“ Warum denn eigentlich nicht? Es klingt zwar etwas skurril, doch die Webseite der Rodelbahn zeigt an, dass diese unter Einhaltung von Abstandsregeln und der Maskenpflicht geöffnet hat. Da das Wetter gut ist, entschließen wir uns kurz entschlossen, loszufahren. Vorbei an Wölfersheim und Schotten kommen wir schließlich auf die Zubringerstraße. 500 Meter ü. NN. 650 Meter ü. NN. Nach einer Stunde Fahrt kommen wir schließlich auf...
Juli 2020 · 25. Juli 2020
Foto: Petra Ihm-Fahle
Morgenröte - zartfingrig, rosa Traum, der niemals wahr, viel zu schnell verschenkst du dich, löst dich und wirst klar. Mittagstunde lebt vom Licht. Strahlend im Zenith steht die Sonne über uns, bringt das Leben mit. Abendsonne ruht zufrieden auf der warmen Erde aus, hat Corona klug gemieden und verspricht ein friedlich Haus.
Juli 2020 · 24. Juli 2020
Foto: Petra Ihm-Fahle
Während für viele Menschen die Corona-Krise sicherlich viele Nachteile mit sich gebracht hat, habe ich durchaus den einen oder anderen Vorteil darin gesehen. Mir ist es schon immer fürchterlich auf die Nerven gegangen, wenn mir andere Menschen zu dicht auf die Pelle gerückt sind. Besonders beim Einkaufen hat es mich massiv gestört, wenn andere Kunden zu dicht hinter mir an der Fleischtheke oder an der Kasse standen oder aber mich in ein Gespräch verwickelt, dabei immer nähergekommen sind...
Juli 2020 · 23. Juli 2020
Was ist eigentlich mit den jungen Leuten los? In Tuscaloosa im US-Bundesstaat Alabama organisieren Studierende bizarre Partys. Sie laden Covid-19-Patienten ein, um sich mit dem Virus zu infizieren. Dem „Sieger“ (dem, der sich zuerst infiziert) winkt ein Jackpot. Geht`s noch? Ob derjenige wohl wirklich glaubt, noch lange etwas von diesem "Jackpot" zu haben? Ist das Ignoranz, Leichtsinn, totale Selbstüberschätzung, der Glaube an die Unbesiegbarkeit der Jugend oder die Suche nach dem...

Mehr anzeigen