· 

Petra Ihm-Fahle: Durchgeimpft

Foto: Copyright Petra Ihm-Fahle
Foto: Copyright Petra Ihm-Fahle

Jetzt bin ich also vollständig geimpft. Kaum zu glauben. Dass es letztlich so schnell geht, hätte ich nicht gedacht. Auch nicht, dass - wo immer man hinkommt - auch fast alle anderen bereits geimpft sind. 

 

Ich hatte Glück. Mit dem Chef meiner Hausarztpraxis hatte ich vor knapp zwei Monaten einen Pressetermin, um ihn über das Thema Zecken zu interviewen. Nach dem Gespräch plauderten wir ein wenig; ich erzählte von meiner überstandenen Thrombose, der Lungenembolie und dem postthrombotischen Syndrom.

 

Daraufhin sagte er: "Wir können Sie impfen. Das ist wichtig bei Ihnen." Ich war laut dem Deutschen Journalistenverband sowieso in Priorisierungsgruppe 3 als Journalistin, was ich allerdings nicht in Anspruch genommen hätte. Denn gerade durch meinen Job als Freiberuflerin habe ich die Gelegenheit, zurückgezogen an meinem Schreibtisch zu arbeiten. Insofern wäre es mir wie Vordrängeln erschienen, hätte ich dieses Argument geltend gemacht. 

 

Das Angebot des Arztes nahm ich nun aber gerne an, wegen meiner Thrombose bat ich um Biontech. Zwei Tage später erhielt ich den ersten Piks und am 23. Juni 2021 den zweiten. Ein besonderer Moment. Wie die Arzthelferin erzählte, geht es allen so: Sie erleben die Impfung als etwas Besonderes. Auch sie habe es so empfunden. Nebenwirkungen hatte ich überhaupt nicht, was ich von anderen schon anders erzählt bekam.

 

Ich stelle fest, dass die Menschen nach und nach nun immer lockerer werden. Am Samstag war ich bei einer CDU-Mitgliederversammlung in Nidda, um über die Nominierung des Bürgermeisterkandidaten zu schreiben. Die Veranstaltung war unter freiem Himmel. Noch vor Wochen hätten trotzdem alle Personen 1,50 Meter Abstand gehalten, nun aber sind die Menschen entspannter. Mein Sohn ist ebenfalls zum ersten Mal geimpft, was mir fast noch wichtiger ist als meine eigene Impfung. 

 

Hoffen wir, dass die Delta-Variante nicht zuschlägt und die Corona-Krise bald ausgestanden ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0