· 

Rita H. Greve: Fehlstart

Screenshot: R.H. Greve

 

Schleppend ist der Impfstart angelaufen. Die Impfzentren stehen seit Mitte Dezember bereit, haben angefangen zu impfen, sind jetzt aber bereits wieder geschlossen. Es ist nicht genügend  Impfstoff vorhanden! Dabei könnte man jetzt schon viel weiter sein, wenn Deutschland selbst bzw. die EU von vornherein mehr Dosen des bereits zugelassenen Impfstoffs der Mainzer Firma Biontech bestellt hätte.

Der Impfstoff ist hier mit großer finanzieller Unterstützung Deutschlands entwickelt worden. Es bestand die Möglichkeit, im Sommer große Mengen zu bestellen, was fatalerweise unterblieb. Israel und andere Länder zeigen wie es besser geht.

 

Auch der Biontech-Chef Ugur Sahin hat die Einkaufspolitik der EU nicht verstanden. „Offenbar herrschte der Eindruck: Wir kriegen genug, es wird alles nicht so schlimm, und wir haben das unter Kontrolle - mich hat das gewundert,“ sagte Sahin.

 

Jetzt wird wieder einmal von den Bürgerinnen und Bürgern Geduld gefordert. Offensichtlich zählt nicht mehr jeder Tag, an dem Menschenleben gerettet werden könnten, obwohl in Deutschland täglich hunderte Menschen an dem Virus sterben und vor kurzem noch Corona-Totengedenken stattfanden.

 

Warum kauft Deutschland eigentlich nicht selbst ein? Laut Gesundheitsminister Spahn hat Deutschland bewusst den europäischen Weg gewählt. Ein Wettrennen der 27 um den knappen Impfstoff hätte neuen Zündstoff für die EU bedeutet, und Deutschland wäre mit Sicherheit dafür angefeindet worden, kleine und weniger wohlhabende Staaten auszubooten. Hinzu kommt die Marktmacht der EU-Kommission. Sie bekommt wegen der großen Mengen gute Preise. Ja, dann hätte dieser "zahnlose Tiger" EU auch große Mengen bestellen sollen! Der Ansatz des europäischen Weges ist ja nicht grundsätzlich falsch, wenn er denn funktionierte.

 

Es ist wie immer: Deutschland darf um des Himmels Willen nicht das erste Land sein, wobei  auch immer. Es könnte dafür angefeindet werden. Und es geht natürlich ums Geld.

Die Inkompetenz und Ängstlichkeit unserer Politiker macht mich fassungslos.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0