· 

Rita H. Greve: Rezept

Foto: Rita H. Greve

 

Noch ist Corona nicht überwunden. Doch mit Beginn der Impfungen besteht die Chance, es zu schaffen. Das Jahr 2021 wird uns sicherlich noch einiges an Geduld abverlangen. Deshalb hier ein Rezept, das uns vielleicht (zusätzlich zu allen anderen Maßnahmen) dabei helfen kann, das Ziel, das Virus zu besiegen, gemeinsam zu erreichen.

 

                                                                                      Rezept für 2021

 

 Man nehme 12 Monate

 Putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz,

 Pedanterie, Asggression und Angst,

  

zerlege jeden Monat

 in 30 Tage

 so dass der Vorrat genau für

 1 Jahr reicht

 

 Jeder Tag wird einzeln angerichtet und besteht

 aus einem Teil Arbeit, sowie zwei Teilen Frohsinn

 und Humor.

 

 Man füge hinzu:

 3 gehäufte Esslöffel Optimismus

 1 Teelöffel Hilfsbereitschaft

 1 Teelöffel Respekt

 1 Teelöffel Toleranz

 1 Körnchen Ironie und

 1 Prise Takt

 

 Dann die Masse reichlich mit Liebe übergießen.

 

Das fertige Gericht schmücke man mit

 Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten

 und serviere es täglich mit Freude und

 Heiterkeit.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Knut-Werner Cherubim (Donnerstag, 31 Dezember 2020 12:28)

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Als tägliche Mahlzeit für jeden empfehlenswert - und köstlich!