· 

Valentina Dietrich: Herbstblues?

Wenn es draußen grau und regnerisch wird, dann schleicht er sich still in die Häuser.
 
Es ist der Herbstblues, der dieses Jahr noch durch die Corona-Kontaktbeschränkungen und das daraus resultierende Alleinsein verstärkt wird.
 
Was dagegen hilft, ist zum Beispiel ein Spaziergang in der Natur.
 
Von meinen Spaziergängen habe ich ein paar Bilder mitgebracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Barbara (Sonntag, 11 Oktober 2020 19:55)

    Danke für die schönen Bilder.

  • #2

    Dagmar (Montag, 12 Oktober 2020 12:29)

    Diese Farben sind einmalig im Herbst und tun so gut! Als ob die Sommersonne in den Blättern und Früchten konzentriert und für eine gewisse Zeit noch konserviert wird. Danke für diese Einladung, auch selbst rauszugehen.