· 

Rita H. Greve - Allein

Foto: Rita H. Greve
Foto: Rita H. Greve

Die ersten deutschen „Versuchskaninchen" (über tausend dürfen einreisen), eingepfercht im engen Flieger. Bei einer dieser „Kaninchen“ hing der Mundschutz unterhalb der Nase. Nur deshalb für alle deutlich sichtbar, weil die Person interviewt wurde. So viel zum Einhalten der Sicherheitsmaßnahmen. Toll!

Wie es im Rest der Kabine ausgesehen haben mag, kann man sich gut vorstellen. Da möchte man doch gleich den nächsten Flug buchen.

Jetzt sind sie auf Mallorca gelandet und proben den Urlaub – unter strengen Auflagen – vesteht sich. Warum aber Menschen ab 60 Jahren morgens erst ab 10 Uhr das Hotel verlassen dürfen und abends um 22 Uhr wieder zurück sein müssen, erschließt sich mir nicht.

Die ersehnten Touristen sind unter großem Jubel in ihren Hotels empfangen worden. Doch nicht alle Mallorquiner jubeln ...

Möge das „Experiment“, wie es auch Karl Lauterbach bezeichnet, gelingen ...

 

Dennoch: Überall gibt es Menschen, die weiterhin einsam sind, sich in diesen Corona Zeiten, trotz der vielen Lockerungen oder gerade deswegen, allein gelassen fühlen. All jenen gelten meine Gedanken.

 

                   A l l e i n

 

                            

                            Einsamkeit

                            schaut mich an

                aus jedem Glase

  

                          Einsamkeit

                          schlägt nach mir

                          mit langen Armen

 

                             Einsamkeit

                             ruft nach mir

                             von weissgekalkten Wänden

    

              Einsamkeit

              heftet sich an mich

              bei jedem Schritt

  

                Einsamkeit

                verschlingt mich

                mit aufgerissenem Maul

 

 

  

 

                                                                             Rita H. Greve

                                                                             aus: „Momente“

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0