15. April 2021
"Beschützt" - Öl/Lw, Rita H. Greve
13. April 2021
Ursula Luise Link: Infektionsschutzgesetz änderungsbedürftig?
In dieser Woche soll das Infektionsschutzgesetz wegen größerer Einheitlichkeit der Regeln zur Pandemiebekämpfung geändert werden – so will es die Bundesregierung. Der Landkreistagspräsident Reinhard Sager hat sich klar positioniert: „Landkreistag lehnt geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab.“ https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/landkreistag-lehnt-geplante-aenderung-des-infektionsschutzgesetzes-ab-17287464.html Unterschiedliche Sichtweisen auf die Thematik...
April 2021 · 12. April 2021
Bild: Sigrun Miller
Der Frühling kommt! Ich geh mit dir. Jetzt sind die grünen Tage. Gedanken fliehn von dir zu mir, Antwort auf meine Frage. Gelb fließt der Sommer – früchteschwer und singt die Sonnenlieder. Drum leb dein Leben – nimmermehr kommt solche Fülle wieder. Dann schwillt der Herbst in roter Pracht. Es wird, was wir ersonnen hatten, unsere Ernte heimgebracht. Die Zeit schweigt ihre langen Schatten. Und wenn der weiße Winter lacht, komm ich dir gern entgegen, das lange Warten ist vollbracht. Nun...
11. April 2021
Jutta Heck: Die Stimmung kippt
Die Stimmung kippt Bisher war ich es gewohnt, mein Leben selbst zu bestimmen, zu tun, was mir Spaß macht, hinzufahren, wo ich wollte, Leute zu treffen, die ich mag. All das war für mich normal. Jetzt wird mein Leben von Corona bestimmt und ein Ende ist nicht abzusehen. Die Nachrichten mag ich kaum noch ansehen, ich will nichts mehr hören von schleppenden Impfungen, fehlenden Schnelltests oder der Maskenaffäre, Neueröffnungen von Test-Centern, den ständig wechselnden Meinungen unserer...
April 2020 · 07. April 2021
Ein altes Sprichwort lautet „Der April, der macht was er will“. In den letzten Jahren geriet es jedoch etwas in Vergessenheit. Das Aprilwetter verhielt sich relativ normal, ohne Kapriolen und zeigte sich sogar einige Tage von seiner sonnigen Seite. Doch dieses Jahr macht der April seinem Namen alle Ehre. Das kündigte sich schon im Winter an, als es wochenlang kalt war und Schnee lag, eine seltene Wetterlage, die sich rar gemacht hatte. So nun auch der April: Pünktlich zu Ostern gab es...
April 2021 · 04. April 2021
Es ist nun schon das zweite Ostern in der Pandemie. Vor einem Jahr etwa zur selben Zeit waren wir fest davon überzeugt, dass in diesem Jahr Corona überwunden wäre und wir das Fest wieder „normal“ feiern könnten. Also mit Kirchbesuch, Freunden und Familie sowie Reisen ins In- und Ausland. Falsch gedacht. Zu Ostern 2021 stecken wir mitten in der 3. Welle der Pandemie. In Anbetracht der Deutschlandkarte des RKIs sind vermutlich die meistbenutzten Ostereierfarben Rot, Orange, Gelb und Pink....
April 2021 · 03. April 2021
Foto: Petra Ihm-Fahle
Da ich meine Kinder in Darmstadt besuchen wollte, beschloss ich, mich vorher auf Covid-19 testen zu lassen. Zwar kann ich an mir keine Symptome irgendwelcher Art entdecken. Doch gibt es bisweilen eine gewisse Unlust über graue Himmel, nonstop Regen, geschlossene Geschäfte, die ich dringend heimsuchen müsste und ähnlich gesinnte Passanten mit herunterhängenden Mundwinkeln. Also mache ich mich auf: Ich werde mir mit einem Stäbchen in der Nase puhlen lassen. Welcher Tag bietet sich an?...
April 2021 · 01. April 2021
Im April vor einem Jahr schrieb ich meinen ersten Beitrag zu diesem Blog mit der Überschrift „Zuversicht“, ausgelöst durch eine kleine Geste der Menschlichkeit. Ein Blumentopf mit einer weißen Primel stand vor meiner Haustür mit einem Kärtchen, auf dem stand: „Haltet durch! – Viele Grüße“. Bis heute weiß ich nicht, wer diesen Blumengruß vor unsere Tür gestellt hat. Ein Jahr haben meine Tochter und ich nun durchgehalten, die erste und zweite Welle überstanden und sind nun in...
März 2021 · 31. März 2021
Bild: Elf-Moondance auf Pixabay
Kürzlich las ich die Schilderungen Betroffener aus meinem entfernten Umfeld. Sie schilderten ihre Krankheitserlebnisse in einer von mir administrierten großen Bad Nauheimer Facebook-Gruppe. Ich fragte sie, ob ich ihre Erlebnisse in unserem Blog aufschreiben dürfe. Vier Personen sagten Ja. Von extremer Müdigkeit während ihrer Covid-19-Erkrankung berichtete eine 45-Jährige aus Usingen: „Ich habe fast zweieinhalb Wochen durchgeschlafen“, erzählte sie. Starke Atemnot habe sie gehabt, ein...
März 2021 · 30. März 2021
Ursula Luise Link: Immunevasion (Immunflucht)
„Wir leben im Grunde in einer neuen Pandemie“, ließ Angela Merkel im Bundestag verlauten. https://www.zdf.de/nachrichten/video/bundestag-regierungserklaerung-merkel-100.html Um dem Druck der Immunantwort ihrer Wirte zu entfliehen, verändern sich Viren (=Immunevasion): britische Variante, südafrikanische, brasilianische … Viren stehen viele Strategien für die Mutation zur Verfügung, die sie im Kampf um größtmögliche Verbreitung einsetzen. Fluchtmutanten gefährlicher

Mehr anzeigen